Archiv der Kategorie ''

Feststellungsklagen wegen dem 13.12.2008 gegen die Stadt Bremen verhandelt…

Am Don­ners­tag, den 2.​12.​2010 wurde die Fest­stel­lungs­kla­ge zwei­er Ak­ti­vis­ten gegen die Stadt Bre­men wegen ihrer Inge­wahrs­am­nah­me am 13.​12.​2008 vor dem Ver­wal­tungs­ge­richt Bre­men ver­han­delt. Die 5 1/2 stün­di­ge Ver­hand­lung wurde von gut 30 Leu­ten kri­tisch be­ob­ach­tet. Ein Ur­teil ist noch nicht ge­spro­chen. Wenn die Rich­te­rIn­nen noch Zeu­gen be­fra­gen möch­te, gibt es einen wei­te­ren Ver­hand­lungs­tag, an­sons­ten wird es in den nächs­ten Wo­chen ein Ur­teil geben.

Stay tuned!

Feststellungsklagen

Hallo,
es geht in die nächste Runde. Kurz nach dem 13.12.2008 sind Feststellungsklagen gegen die Stadt Bremen eingereicht worden, um sich gegen die Ingewahrsamnahmen rechtlich zur Wehr zu setzen. Jetzt endlich werden sie verhandelt!

Das ganze findet am
Donnerstag, den 02.​12.​2010 um 14.​00 Uhr
im Jus­tiz­zen­trum Am Wall 198, 28195 Bre­men
Sit­zuns­saal 11, 1. Ober­ge­schoss
statt.

Wir und die Rote Hilfe OG Bremen rufen dazu auf euch solidarisch zu zeigen, vorbeizukommen und die Betroffenen zu unterstützen!